Review Nagellacke #Rock-o-co LE von Catrice

Hier ein Review der 2 Nagellacke von Catrice, die bei mir mit mussten 🙂

Da ich einen matten Topcoat besitze fand ich es irgendwie schon immer unnötig matte Nagellacke zu kaufen. Beim Schimmer war ich ja schon am überlegen, aber das Design war dann doch der ausschlaggebende Punkt 😀  So einen muss man ja irgendwie einfach im Regal stehen haben oder nicht ?! Letzten Endes stand dann auch meine Kollegin mit dem pinken vor mir und erzählte mir von ihrer „gaaaanz großen Liebe“ mit diesem Lack.. Konsequenz: Die beiden Lacke wurden direkt mal in der Mittagspause gekauft :’D.. Bin ja so gaar nicht beeinflussbar.. schrecklich!


Zum Design: ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Ich finde beim Design der Lacke hat sich Catrice selbst übertroffen! Das Muster entspricht dem „Rokoko“-Stil, welcher eine Stilchrichtung der europäischen Kunst war, welche sich aus dem Barock entwickelte. Bei dem Kugelförmigen Verschluss war ich erst skeptisch, ob er sich beim Lackieren gut halten lässt, aber das ist überhaupt kein Problem. Es ist zwar ungewohnt, aber kein Hindernis 🙂

1


Zu den Farben: ❤ ❤ ❤ ❤

Gefallen haben mir alle Farben außer das Gelb, allerdings bin ich allgemein so gar kein Gelb Fan.. Eigentlich mag auch auch Orange nicht gerne, jedoch suche ich schon lange nach einem Orangefarbenen Lack den ich schön finde. Dieser hats geschafft mich zu überzeugen 😀 Und ich bin echt zufrieden. Pink mit Schimmer geht immer (Ich sollte Dichter werden!), Mint und Grau habe ich einfach auch so schon und die lassen sich super mit einem matten Topcoat verwandeln 🙂


Zur Deckkraft: ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Die Lacke sind sehr deckend, an sich reicht schon eine Schicht. Aus Gewohnheit mach ich jedoch trotzdem meist 2 Schichten, dann decken sie mehr als perfekt! Manche hatten wohl Probleme sie streifenfrei zu lackieren, ich hatte damit jedoch überhaupt keine Probleme. Kann aber auch daran liegen, dass ich nun Acrylnägel habe und somit einen sehr ebenen Untergrund 🙂

20150201_210618

Die beiden Lacke nach einer Schicht.

2

Hier noch einmal beide mit 2 Schichten.


Zur Haltbarkeit: ❤ ❤ ❤ ❤

An sich hält er auch ohne Topcoat 3-4 Tage. Dann fängt er langsam an einzelnen Fingern an abzugehen. Also vollkommen solide. Hab da durchaus schlimmeres erlebt 😀 Zudem halten die meisten Lacke ohne Topcoat so sonst so gut wie gar nicht bei mir.


Mein Fazit: ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Meiner Meinung nach sind die Lacke der „Rock-o-co“ LE super gelungen! Bin froh, dass ich doch noch 2 ergattert habe und diese kleinen Schätze in mein Nagellackregal einziehen konnten 🙂 Kann sie jedem empfehlen der Sie noch irgendwo finden kann! der Preis lag glaube ich bei 2,75€. Vollkommen in Ordnung für die Qualität und das Aussehen! 🙂

Advertisements

6 Gedanken zu “Review Nagellacke #Rock-o-co LE von Catrice

  1. Obwohl ich die lacke alle toll finde aus der Trend Edition, ist die Frage was tun wir wenn wir sozusagen einen Lack aus der Reihe aufbrauchen, bis nach ganz unten kommen wir nicht – weil der Stiel von dem Pinsel sehr kurz ist, das ist das einzige wo mir nicht gefällt, aber so im ganzen sind die Lacke echt gelungen! Toller Beitrag 🙂

    Lg Jasmin

    Gefällt mir

  2. Hallo Franzi du hast gesagt ich darf nur nette Sachen schreiben, also schreibe ich was nettes. Du hast mich wieder total angefixt und dann habe ich mir den ja in grau gekauft und du deinen 1 Meter vor der Kasse wieder weggelegt.*Augen verdreh*
    Aber ich finde den super hast du ja auch schon auf den Fotos gesehen und ich bringe wenn ich denn dran denke dir den morgen mit 🙂 ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s