Mein Astor Testpaket von Rossmann

Vor ca. 3 Wochen kam in Kooperation mit dem Rossmann-Bloggernewsletter ein kleines Päckchen von Astor bei mir an:

IMG_20150903_211745

Enthalten waren der „Lash Beautifier Volume Mascara“ und der „Eye Artist Luxury Kajal“ und beide sind neu im Sortiment. Gehört hatte ich also noch nicht viel von beiden – aber die Namen klingen ja schon mal sehr vielversprechend oder? 😀


Lash Beautifier Volume Mascara

1

Die Optik des Mascaras ist schlicht und Elegant, überhaupt nicht aufdringlich (wie es bei vielen Mascara sonst oft der Fall ist). Die Farbe ist ein Kupfer mit leichtem Rosé-Stich würde ich sagen und das Design ist leicht geschwungen 🙂 Wie ihr seht enthält sie Argan-Öl, welches eine geniale Pflegewirkung auf Haare und Haut hat! *__*

4

Die Bürste hat eine recht normale Größe würde ich sagen, also nicht so riesig wie z.B. die Big & Beautiful Volume Mascara von Astor.

2

Auf einer Seite ist Sie breiter und löffelförmig gebogen (s.o.), wodurch sich die Wimpern breit aufgreifen lassen und, durch die gebogene Form, leicht Formen lassen 🙂

3

Auf der Anderen Seite ist sie dünner und natürlich ebenfalls leicht gebogen. Während die breitere Seite möglichst viele Wimpern aufgreifen will, ist diese dünnere Seite eher zum definieren geeignet. Somit vereint dieses Bürstchen den Erhalt von Volumen und Definition ganz gut (:

Meine Erfahrungen mit dieser Mascara sind echt solide. Sie verlängert meine Wimpern, trennt Sie ganz gut und bringt ein wenig mehr Volumen. Allerdings trennt Sie mir irgendwie nicht gut genug, da Sie ein wenug verklebt. Durch ein kämmen der Wimpern danach, kann dies jedoch gut behoben werden. Jedoch gefällt Sie mir besser, als zum Beispiel die pflegende Mascara von Manhattan (Supreme Lash) die bei mir so gar nichts gebracht hat….)


Eye Artist Luxury Kajal

7

Der Kajal kommt in einem sehr schönen Schwarz/goldenen Design. Er sieht ebenfalls sehr edel aus (: Er ist in der Farbe Deep Black – es gibt ihn glaube ich auch in anderen Farben (bin da aber nicht sicher)

8

Die Spitze ist nicht komplett spitz, sondern leicht abgerundet und wird immer dicker. Aufgrund der allgemeinen Form liegt der EyeArtist echt super in der Hand!

9

Hier seht ihr die Spitze noch einmal von Nahen (: Hier ist schon erkennbar, was mir zunächst nicht bewusst war 😀 – Die Farbe enthält leichte Glitzerpartikel *_* irgendwie gefällt mir das Design des Eyeliners total! Er sieht einfach soo edel aus ❤

10

Und hier endlich Swatches! Links etwas doller und präziser aufgetragen und rechts etwas breiter und leichter, damit ihr die Glitzerpartikel erkennen könnt 🙂

Also ich bin recht zufrieden mit EyeArtist! Super in der handhabung und das leichte Glitzern gefällt mir sehr! Etwas schade ist, dass er nicht auf anhieb komplett deckt (2-3x übers Lid fahren muss schon sein), jedoch stört mich das nicht so sehr, da so die Deckkraft und Farbe variiert werden kann (: Die Haltbarkeit ist auch super, kein Abfärben! Also alles in allem – super Produkt ❤


Fazit

Mir gefallen an sich beide Produkte gut, jedoch hat der EyeArtist einen Vorsprung 😀 Die Mascara kann man echt gut nutzen, jedoch kommt Sie halt einfach nicht an meinen Allt-Time-Favorite heran (Colossal Volume Mascara- extra Black von Maybelline). Aber an sich ist sie echt solide!

Noch einmal ein herzliches Dankeschön an Rossmann und Astor, dass ich diese 2 Produkte testen durfte! Da ich bisher nicht allzu oft zu Astor gegriffen habe, werde ich mir nun euer Sortiment mal genauer anschauen 😛 ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s